Warum sind die Kunden an Swissstand interessiert? Forex Broker Bewertung

Überblick über Swissstand. Alles über die Arbeit eines Forex Brokers

  • Kennenlernen von Swissstand
  • Geschichte
  • Mehr über Swissstand
  • Dienstleistungen
  • Kundenbetreuung
  • Gebühren und Kosten der Gesellschaft
  • Arbeiten im Forex
  • Schlussfolgerungen
  • FAQ

 

Es ist möglich, Forex über einen Broker zu handeln. In diesem Überblick werden wir untersuchen, ob Swissstand dafür geeignet ist.

Kennenlernen von Swissstand

Der Dienst wurde in England registriert. Das zentrale Büro befindet sich in London. Alle Mitarbeiter verbessern regelmäßig ihre Qualifikationen durch Seminare und Schulungen. Das Unternehmen arbeitet offiziell. Es liegen Dokumente vor, die die Rechtmäßigkeit der Aktivitäten bestätigen.

Die Website ist einfach, aber funktionell. Das Design ist nicht überladen mit Details, sondern in einer angenehmen Farbgebung gehalten. Alle aktiven Schaltflächen stehen zur Verfügung. Händler können mit einem Übungskonto üben, bevor sie mit dem echten Handel beginnen. Das Gute an dem Unternehmen ist, dass es nichts zu verbergen hat. Alle Berichte und Lizenzen befinden sich in einem speziellen Abschnitt

Die Spieler werden stets vor möglichen Risiken gewarnt. Es gibt ein System von Prämien und Entschädigungen. Der Dienst ist rund um die Uhr in Betrieb. Für Neueinsteiger gibt es eine Anleitung. Auf Wunsch ist eine kostenlose Schulung möglich.

Geschichte

Auch wenn das Unternehmen erst Ende 2018 gegründet wurde, ist das offizielle Gründungsdatum von Swissstand der 28.01.2020. Der Jahresumsatz beträgt 25 Milliarden Dollar. Zu den Kunden gehören recht große und bekannte Unternehmen. Seither wurden mehr als eine Million Konten eröffnet.

Mehr über Swissstand

Der Makler Swissstand ist lizenziert. Hat die folgenden Dokumente:

  • eine Genehmigung der australischen Finanzaufsichtsbehörde (Financial Conduct Authority);
  • die Genehmigung der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde.

Die Aktivitäten werden von der FCA und der estnischen Aufsichtsbehörde EFSA reguliert.

Das Unternehmen ist auf Entwicklung ausgerichtet und bietet daher kostenlose Schulungen an. Sie können Webinare, Kurse und Artikel finden, die alle öffentlich zugänglich sind. Außerdem wird der Prozess von einem Experten überwacht. Es gibt bestimmte Prämien und ein Vergütungssystem. Ein Demokonto ist für 30 Tage verfügbar. Der Mindesteinzahlungsbetrag bei Swissstand hängt vom gewählten Tarif ab.

Dienstleistungen

Das Unternehmen berät beim Aufbau eines Finanzportfolios. Jede Transaktion wird überprüft, so dass das Geld der Kunden vor Betrügern sicher ist. Es gibt eine Website und eine mobile Version. Für die Einzahlung/Abhebung von Geldern stehen mehrere Methoden zur Verfügung (einschließlich Banküberweisung). Den Händlern stehen 120 Instrumente zur Verfügung. Sie können auch bei der Arbeit mit einem Praxiskonto verwendet werden.

Online-Schulung und mehrsprachiger Support. Außerdem finden Sie in einem speziellen Bereich Statistiken, Prognosen, Rechner und einen Forex-Eventkalender. Handelsplattformen stehen zum Download zur Verfügung:

  • MetaTrader 4;
  • MetaTrader 5;
  • WebTerninal.

Es gibt automatische Befehle an den Makler. Sie können sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt einstellen.

Kundenbetreuung

Das Support-Team von Swissstand ist 24 Stunden am Tag erreichbar. Um Hilfe zu erhalten, füllen Sie einfach das Formular auf der Website aus, schreiben Sie in den Chatroom oder schicken Sie eine E-Mail. Sie können auch soziale Medien nutzen. Eine Antwort erfolgt innerhalb von 30 Minuten.

Gebühren und Kosten der Gesellschaft

Die Eröffnung eines Stamm- oder Übungskontos ist kostenlos. Die Online-Handelsplattform Swissstand erhebt keine versteckten Gebühren. Das ist es, was Sie bezahlen müssen:

  • wenn die Einzahlung über Skrill oder Neteller eröffnet wurde (mindestens 1€);
  • für Untätigkeit (rund 10 €);
  • für Abhebungen per Banküberweisung, Skrill oder Neteller (es gibt 2 kostenlose Abhebungen pro Monat).

Das Unternehmen kann Provisionen für CFD-Aktien, Aktien und ETFs erheben. Alle Gebühren sind in der Vereinbarung aufgeführt, und eine detailliertere Liste der Gebühren ist auf der Website verfügbar.

Arbeiten im Forex

Swissstand Broker bietet kostenlose Schulungen und Zugang zu einem Übungskonto. Es gibt mehr als 120 Instrumente und ein reaktionsschnelles Support-Team. Auf Folgendes können Sie sich außerdem verlassen:

  • aktuelle Daten, Prognosen, Expertenanalysen;
  • Statistiken, Währungsdiagramme, Forex-Ereigniskalender;
  • Informationsblog;
  • flexible und transparente Bedingungen;
  • feste Gebühren und Provisionen;
  • Schutz von personenbezogenen Daten und Konten;
  • Beteiligung an der Zusammenstellung des Finanzportfolios.

Die Swissstand-Handelsberechtigungen versorgen die Nutzer mit den entsprechenden rechtlichen und regulatorischen Dokumenten und gewähren den Zugang zum Handel.

Schlussfolgerungen

Swissstand ist eine zuverlässige, lizenzierte Online-Plattform. Es gibt verschiedene Tarife, Boni und Werbeaktionen. Wenn die Bank in Konkurs geht, können Sie eine Entschädigung erwarten. Alles in allem ein ziemlich gutes Unternehmen mit einer ausreichenden Liste von Vermögenswerten und kostenlosen Schulungen.

FAQ

- Frage: Wie hoch ist der Mindesteinzahlungsbetrag?

- Antwort: Der Mindesteinzahlungsbetrag beträgt $10.

 

- Frage: Welche Arten von Aufträgen bietet der Markenname an?

- Antwort: Das Unternehmen bietet die folgende Liste von Berechtigungen: Market Order, Limit Order, Stop Limit Order und Stop Market Order: Stop Loss und Take Profit.

Hinterlasse ein Kommentar

Comments ()

  1. Baumhauer Kevin 14.12.2022
    Beim ersten Bekannten war er sich fest sicher, dass der Schweizer Stand nicht mehr als ein Betrug war. Es ist schön, dass ich mich irre. Bestellungen werden qualitativ ausgeführt, es gibt einen PBX.
    1. Voss Claus 23.12.2022
      Ich mochte das Partnerprogramm des Brokers. Und er hat auch eine ziemlich niedrige Schwelle für den Eintritt. Bewertungen sind mehr oder weniger wahr. Nichts Super -Kompasse, aber bieten kostenlose Schulungen.
      1. Kalb Thomas 27.12.2022
        Sobald ich von dem Schweizer Stand Broker nicht zu gut hörte. Jemand sagte sogar, dass dies ein Schwindler ist, deshalb wollte ich die Dienste lange nicht nutzen. Nachdem ich mit einigen Freunden gesprochen hatte, die mehr zittern als ich, wurde mir klar, dass Sie im Prinzip mit dem Unternehmen zusammenarbeiten können. Er begann mit einem kleinen Depot und war enttäuscht, dass er zuvor kein Geld investiert hatte.
        1. Eberhardt Kristian 28.12.2022
          Das Unternehmen ist großzügig für Aktien. Sogar für eine leichte Auffüllung des Bilanzs erhielt sie einen Bonus, was etwas Besonderes ist. Ich handelt ein paar Monate, bis ich die Pfosten bemerkte.
          1. Schmidt Jasper 12.01.2023
            Ich hatte lange nach einem normalen Broker gesucht und hatte endlich Glück. Alles passt, mit Ausnahme der Tatsache, dass eine Demo nur für einen Monat verwendet werden kann.
            1. Bader Heiko 18.01.2023
              Ich werde definitiv keinen Schweizer Stand als Schweizer Stand mit einem Schrott anrufen, weil ich Zahlungen erhalte, aber niemand versteckte Zahlungen ernannte. Der Nachteil des Maklers ist nicht eine große Menge an Kreditschulter, sehr gut.
              1. Franke Tomas 19.01.2023
                Ich werde den Broker definitiv nicht ändern. Alles auf der Ebene. Wenn Sie etwas nicht verstehen, empfehle ich Ihnen, den Support -Service zu kontaktieren, es funktioniert bei URA.
                1. Hummel Ferdinand 23.01.2023
                  Nun, so weit ist alles in Ordnung, aber ich möchte eine schnellere Schlussfolgerung. Letzteres wartete ungefähr 6 Tage. Der Unterstützungsdienst antwortete schnell und ignorierte nicht. Bisher werde ich arbeiten und dort wird es sichtbar sein. Dies ist kein Schwindler, sondern ein gewöhnlicher Broker mit verständlichen Bedingungen.